Menu:

zum Voraus-Denken:

Als unser teurer Erlöser seinen Dienst begann, nannte man das erste Zeugnis, das er brachte die Bergpredigt.

Der Herr Jesus empfahl: "Sucht das Reich Gottes und seine Gerechtigkeit, und alles Übrige wird euch obendrauf gegeben!"

Am seidenen Faden :

Das menschliche Leben hängt buchstäblich an einem seidenen Faden. Der Mensch bedarf neben einer gesunden körperlichen Nahrung und Verausgabung vor allem der Dankbarkeit, um für die vielen Wohltaten des Allerhöchsten empfindsam zu werden. So wird das Nerven-system in Freude, Harmonie und Glück versetzt.

Was ist ein wahrer Mensch?

Helikonie

Ein wahrer Mensch ist ein Wesen
voller Rührung und Zuneigung.
Er besitzt Herzensgröße und neigt stets
zu edlen Empfindungen.
Seine Reflexe, Worte und Handlungen
sind für den Nächsten wohltuend.
Seine Haltung ist von wahrer Würde.
Nie redet er gering von seinem Nächsten.
Niemals schilt er. Immer ist er in der Freude
und von Herzensadel beseelt. Es geht
Achtung und Wertschätzung von ihm aus.
Auch weiß er anzuerkennen.
Immer ist er zugänglich.
Seine Haltung ändert sich nicht.
Er bewahrt immer Güte, die mit
Gerechtigkeit und Weisheit gewürzt ist.
Er ist ein Sohn Gottes auf irdischer Stufe,
ein Mensch, würdig dieses Namens,
ein Muster vom Reiche Gottes.